LAROUCHEPAC:

Interaktive 3D-Karte des NAWAPA-Projekts mit deutscher Führung

Notes and Suggestions

  • Die Karte kann zum vollständigen Laden einige Zeit in Anspruch nehmen. Haben Sie deshalb bitte Geduld. Das Programm ist einsatzbereit, sobald die Liste der Touren erscheint.
  • Schauen Sie sich die Touren in der angegebenen Reihenfolge an.
  • Jede Tour braucht eine gewisse Ladezeit. Eine Tour kann abgespielt werden, sobald die Kontrolleiste unten links im Bild erscheint (oder zum Anfang zurückspult, wenn sie bereits geöffnet war).
  • Die Bilder der 3D-Karten werden während der Tour dynamisch geladen. Die Auflösung und die Details der Karten hängen von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung ab. Sollten Sie eine langsame Verbindung haben, wird empfohlen, die Tour regelmäßig anzuhalten, damit das Terrain im Detail geladen werden kann.
  • Machen Sie sich daran, das gesamte NAWAPA-System zu entdecken. Oben rechts befinden sich Steuerelemente, womit Sie nach Belieben die Flughöhe, den Blickwinkel nach Norden, Süden, Osten und Westen, sowie nach oben oder nach unten, und auch die Bewegungen in allen Richtungen einer Ebene einstellen können. Nach Drücken des Pause-Knopfes lassen sich die verschiedenen Symbole in der Karte anklicken, um weitere Informationen über die Einzelprojekte sichtbar zu machen.
  • Haftungsausschluss: Die in der Karte enthaltenen Daten werden so mitgeteilt, wie sie uns vorliegen. Um genaue Details zum NAWAPA-Projekt zu erfahren, wie es vom Ingenieurbüro Ralph M. Parsons Co. 1964 vorgelegt wurde, verweisen wir auf die ursprünglichen Dokumente.

Andere Sprachen

English Narration


Note: detailed tours may be found here.

Das Basement Team des LaRouche-PAC, das Wissenschaftsteam unter Leitung von Lyndon LaRouche, hat die erste interaktive, animierte 3D-Karte der North American Water and Power Alliance (NAWAPA) fertiggestellt. NAWAPA ist ein bis ins Detail entworfenes wasserwirtschaftliches System für den nordamerikanischen Kontinent. Mit der Veröffentlichung dieser interaktiven Karte intensiviert das LaRouche-PAC seine Kampagne, schon im Oktober die Nach-Obama-Ära einzuleiten, wozu der Beginn dieses Projekts beitragen möge. Unter Verwendung der ursprünglichen NAWAPA-Studie der Parsons Company hat das Team die Plattform Google Earth benutzt, um die Orte der Staudämme, Reservoire, Kraftwerke, Pumpstationen, Tunnel und Kanäle über das gesamte Projekt darzustellen, wodurch Besucher der Webseite die Möglichkeit erhalten, im Detail herauszufinden, wie NAWAPA das Gesicht Nordamerikas tiefgreifend verändern wird.

Durch die Neugestaltung des physischen Terrains und der hydrologischen Zyklen des ganzen Kontinents wird NAWAPA einen tiefgreifenden Wandel in der allgemeinen Vorstellung von wirtschaftlicher Infrastruktur einleiten, denn dieser Begriff bedeutet richtig verstanden nichts weniger als die Gestaltung der Biosphäre durch den Menschen. Die Umsetzung des NAWAPA-Projekts bedeutet auch die Rettung für die zerstörte Realwirtschaft der USA, indem sofort etwa 3 Millionen Menschen wieder Arbeit finden. Dazu gehören vor allem auch Ingenieure, Wissenschaftler, Techniker und Maschinenbauer, deren Fähigkeiten entscheidend dafür sind, die wirtschaftliche Erholung des Landes zu sichern.

Die interaktive NAWAPA-Karte wird ständig erweitert, beispielsweise um Daten über den Arbeits- und Materialaufwand für jeden Teilbereich des Projekts sowie um zusätzliche Infrastrukturvorhaben, wie z.B. Hochgeschwindigkeits- und Magnetbahnstrecken, Kernkraftwerke und neue Städte. Auch Beiträge von Fachleuten, die sich mit diesen und anderen Untersuchungsfeldern auskennen, sollen bei der fortlaufenden Verfeinerung der Karte herangezogen werden. Das so entstehende Bild wird die Parameter einer funktionierenden physischen Wirtschaft definieren, die sich im Rahmen eines nach dem Glass-Steagall-Standard eingerichteten Kreditsystems zu neuer Blüte entfalten wird.

Wir verstehen die visuelle Darstellung des NAWAPA-Konzepts nur als einen ersten Anhaltspunkt, um die tiefere Bedeutung wissenschaftsgetriebener Großprojekte auch in anderen Teilen der Welt zu verstehen - z.B. des Baus der Eurasischen Landbrücke, aber auch der Wiederaufnahme der bemannten Weltraumfahrt im großen Stil mit dem Ziel, Mond und Mars zu besiedeln. Im Zusammenhang mit den neuesten Schriften LaRouches über physische Ökonomie sowie dem begleitenden Videomaterial dieser Webseite stellt die NAWAPA-Karte eine Aufforderung an alle Bürger dar, sich die großartige Zukunft der Menschheit vorzustellen, sobald wir den Kulturpessimismus der vergangenen Jahrzehnte überwunden haben. Dies wird jedoch nicht passieren, solang Barack Obama Präsident der Vereinigten Staaten ist.

Kontakt: basement@larouchepac.com